Home
Telefonsex
Telefonsex Geschichten
Privaten Sexfilme
Sexy Bilder
Sexberatung
Telefonsex Topliste
Telefonsex mit 0900 Nummer
Mein Telefonsex
Handy Webseiten








Telefonsex Geschichten
Telefonsex kurz Geschichten
 

Eine kurze Geschichte über Sex liebe und Leidenschaft. Du möchtest nicht Telefonieren, du möchtest lieber eine Geschichte Lesen? Dann bist du hier genau richtig. Erotische Geschichten die immer mal wieder gewechselt werden, also reinschauen lohnt sich. Du wirst begeistert sein.


Privater Telefonsex ohne 0900 Nummer

Privater Telefonsex ohne 0900 Nummer

Privater Telefonsex ohne 0900 Nummer

Heiße Frauen beim Telefonsex

Amy Patricia Babette
Amy Patricia Babette
Tel.: 09005 100 125 249* Tel.: 09005 100 125 250* Tel.: 09005 100 125 251*

*1,99 Euro/Min aus. d. dt. Festnetz, Mpbilfunkpreis ggf. abw.

Seit dem ich mich von meinem Freund getrennt habe kommt es immer wieder vor das bei mir der sexuelle Notstand aus bricht. Deshalb habe ich mit eine ganze reihe von Dildos gekauft, einige sind wirklich gut und ich kann sie sehr empfehlen. Im Internet ist die Auswahl auch wirklich groß. Als der erste mit der Post geliefert wurde war ich schon ziemlich aufgeregt, aber das lag eher an dem heißen Postboten der mir das Päckchen gebracht hat. Am Anfang war ich noch etwas zögerlich den ersten Dildo aus zu packen. In der Schachtel waren auch die passenden Batterien bei gelegt. Der zusammenbaut war einfach und beim einschalten fing es in meiner Hand an zu vibrieren. Ich spielte damit in meinen Händen. Ich berührte die Spitze mit meinen Fingern und könnte die vibrierende Kraft spüren. Dann hielt ich mir die Spitze an ein meiner Brustwarzen. Sofort fuhr es wie ein schlag durch meinen Körper. Ich machte immer weiter und spürte wie meinen Brustwarzen immer härter wurden. Wie kleinen Steine fühlten sie sich an als ich versuchte mit meinen Fingerspitzen sie zusammen zu drücken. Dabei konnte ich nicht anders als leise zu stöhnen. Den Dildo drückte ich mir ganz sanft zwischen meinen Beinen und trotz meiner Jeans konnte ich spüren wie es vibrierte und mich geil machte. Zum Glück hatte ich nichts weiter zu tun und fing an mich aus zu ziehen. Für Sex sollte man sich immer Zeit nehmen dachte ich mir und legte meine Jeans sorgfältig über einer Stuhl. Ich streifte mir meine Bluse über den Kopf und knöpfte mit einem kleinen klick den BH auf, der sofort nach vorne sprang. Ich fühlte mich befreit und konnte mich beruhigt nach hinten auf das Sofa legen. Den Dildo ließ ich erst um meine Brustwarzen kreisen bis ich ihn an meinen Slip hielt. Dort konnte ich noch viel stärker die Vibrationen spüren. Erst bewegte ich ihn leicht auf und ab dann schob ich mir meinen Slip bei Seite um die glänzende Spitze des Dildos direkt zwischen meine Schamlippen drücken konnte. Erst jetzt fühlte es sich wie eine Explosion an die zwischen meinen Schenkeln passierte und die ich genießen wollte. Immer wieder ließ ich die vibrierende Spitze des Dildos über meinen Kitzler gleiten. Es wurde immer wilder und wollte mit den Dildo in meine schon nasse Pussy stecken. Immer wieder dachte ich darüber nach wie geil es wäre ihn endlich rein zu schiebe. Bis ich es getan habe. Es ging ganz leicht, weil meine Pussy total nass und glitschig wurde. In dem Augenblick konnte ich nicht mehr an mich halten und musste laut schreien. Es hörte sich an wie ein Jaaaaaaaa dann presste ich meine Schenkel zusammen und drückte ihn immer fester rein. Nach gut dreißig Sekunden konnte ich meine Schenkel wieder spreizen und der Dildo drückte sich langsam wieder von allein raus. Erst beim nächsten rein schieben brauchte ich meine Finger, was sehr hilfreich war denn so konnte ich mit beiden Händen meinen Brüste streicheln. Ich streifte meinen Slip den ich immer noch an hatte so über meiner Pussy das der Dildo nicht mehr raus rutschen konnte. Zwischendurch griff ich in die Lehne meines Sofas und beugte mich nach vorn. es kribbelte in meiner Pussy wie ich es noch nie erlebt habe. Ich sollte mich fragen ob Sex so gut sein kann wie ein Dildo in der Pussy. Gibt es einen Mann der so gut sein kann. Ich habe das Gefühl was mir der Dildo verschaffte genossen und fing an zu spielen, ich setzte mich auf das Sofa und konnte spüren wie es in meiner Pussy vibriert. Dann kam es ganz plötzlich über mich und ich fing an laut zu stöhnen, kurz darauf nach einem lauten Schrei bin ich gekommen. Ich dachte gerade noch darüber nach ob mich der Nachbar gehört hatte da klingelte es an der Tür. Ich sprang gleich in meine Jeans ohne den Dildo vorher aus meiner Pussy zu ziehen. Der Weg zur Tür wollte nicht aufhören den bei jedem Schritt den ich machte wurde das Vergnügen was ich durch den Dildo beim laufen hatte immer größer. An der Tür angekommen hätte ich schon wieder los stöhnen können so geil war ich. Ein Blick durch den Türspion verriet mir das was ich schon vermutete, der Nachbar. Er ist ja ganz süß aber irgendwie ist er auch komisch. Sex mit ihm kann ich mir einfach nicht vorstellen. Ich machte die Tür einen kleinen Spalt auf und fragte ihn ganz höflich was er möchte. Er war ganz aufgeregt und fragte mich ob alles in Ordnung wäre. Er hätte einen Schrei gehört. Ich konnte kaum noch stehen und knickte immer wieder mit meinen knien ein als ob ich auf die Toilette muss. „Mit mir ist alles OK. Du musst dir keine Sorgen machen.“ Dann überkam es mich wieder und ich konnte es nicht aushalte so doll ich es auch wollte. Es schoss wie Blitze durch meinen Körper wobei ich mich nicht mehr auf meinen Beinen halten konnte. Ich sackte auf meine Knie und verdrehte die Augen was der Nachbar sofort zum Anlass nahm in meine Wohnung zu kommen und mich auf das Sofa zu tragen. Er fragte mich ab er einen Arzt anrufen soll. Aber da schüttelte ich gleich mit dem Kopf. Jetzt kam es schon wieder. Was mich freute und ich wollte es genießen aber mit dem Nachbar in der Wohnung konnte ich es eher weniger genießen. Er fragte mich immer wieder ob alles OK ist und ob er einen Arzt holen soll. Dann sah er die lehre Schachtel des Dildos auf dem Tisch liegen. Dann lächelte er mich an und sagte „Es ist wohl besser wenn ich heute Abend noch einmal vor bei schaue.“ Ich nickte und er ging ohne noch etwas zu sagen aus der Wohnung. Mir war das so dermaßen peinlich das ich heute noch nicht richtig darüber lachen kann. Der Nachbar ist dann öfter gekommen und wir hatten eine lustige Geschichte zu erzählen. Heute sind wir schon seit einigen Jahren miteinander Verheiratet. Lustig ist die Geschichte Trotzdem.






Impressum / Datenschutzerklärung - Backlinks

Text und Bild sind reine Fantasie. Dies ist ein professioneller Telefonchat und keine private Kontaktbörse. Dieser Service ist für Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet. Unsere scharfen Girls versuchen auf all Deine Fantasien und Neigungen am Telefon einzugehen. Bei SMS Chat gilt: Moderierter Profi-Chat, keine Privaten Kontakte, keine Live-Treffen möglich.